Beim letzten Dienst bastelten wir mit den Kindern AGT´s, da wir bereits einen Besuch der Freiwilligen Feuerwehr in Lüneburg planten.

Am 24.10. war es dann soweit und wir fuhren nach Lüneburg. Wir wollten den Kindern mal zeigen wie die Kameraden der Feuerwehr trainieren. Der Trainingsparcours war eine Herausforderung, aber natürlich haben ihn alle erfolgreich absolviert. Danach durften alle die Leiter eines Feuerwehrautos hochsteigen. Natürlich ist die Höhe nicht jedermanns Sache und so verzichteten ein paar Kinder. Der Rest genoss die Aussicht und freute sich es geschafft zu haben.

Wozu ist eigentlich der große Turm bei der Feuerwehr. Die Kinder können diese Frage bereits beantworten, aber können die Erwachsenen es auch?

Danach folgte am 27.10. der zweite Orientierungsmarsch in Embsen. Wir konnten dort feststellen, dass die Gruppe inzwischen ein echtes Team geworden ist. Sie arbeiteten zusammen, wechselten sich bei den Spielen ab und erreichten so den 2. Platz.
Wir sind sehr stolz auf die Heidefunken und freuen uns sehr, dass diese Events ihnen so viel Spaß bringen. Nächstes Jahr können wir uns also nur mit einem Sieg verbessern…

Falls Ihr Fragen an uns habt und für alle Interessierten an der Kinderfeuerwehr hier nochmal unsere Mailadresse Kinderfeuerwehr@samtgemeinde-amelinghausen.eu

Liebe Grüße

Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Lüneburg / O Marsch in Embsen