Sü.Amelinghausen. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Amelinghausen am frühen Montagmorgen gerufen. Ein Opel Vectra kam auf der B209 links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem 20 cm dicken Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich mit Hilfe von Passanten aus dem Fahrzeug befreien.
Die Feuerwehr war mit 13 Helfern und 2 Großfahrzeugen am Einsatzort, hat die Straße gesäubert und auslaufendes Motorenöl aufgenommen. Mit an der Einsatzstelle war auch die Polizei, nach ca. 1 Stunde war der Verkehrsunfall abgearbeitet.

Foto vom verunfallten PKW

Bericht: Rainer Schütze, GPW Amelinghausen
Bild: Uwe Meyer, OrtsBM Amelinghausen

 

20160502_163403_1

 

Verkehrsunfall auf der B209 zwischen Amelinghausen und Drögennindorf