T.E. „Wie bediene ich einen Feuerlöscher? Wie handle ich richtig bei akuter Brandgefahr? Landfrauen Amelinghausen zu Besuch bei ihrer Feuerwehr.

Ohne Sie geht es nicht! Die Landfrauen unterstützen die Feuerwehr Amelinghausen bei größeren Veranstaltungen immer sehr aktiv. Um sich bei den Landfrauen Amelinghausen für die große Unterstützung zu bedanken, lud der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Amelinghausen, Uwe Meyer, die Landfrauen ins Haus der Feuerwehr ein.

Den Landfrauen wurde ein umfangreiches Programm angeboten. Die Themen „Verhalten im Brandfall“, „Übersicht der Handfeuerlöscher und deren Anwendung“, sowie „Brandschutztipps im Haushalt“, wurden über eine Präsentation praxisnah erklärt. Nach der Theorie ging es anschließend raus in die Praxis. Auf dem Parkplatz der Feuerwehr durfte jede Landfrau mit einem Übungsfeuerlöscher ein echtes Feuer löschen.

Nachdem Ortsbrandmeister Meyer melden konnte, dass alle Feuer erfolgreich gelöscht wurden, ging es für die Landfrauen weiter in die Fahrzeughalle. Dort wurde die aktuelle Technik der Feuerwehr vorgestellt und Fragen beantwortet.
Viele Teilnehmer zeigten sich überrascht, dass die Feuerwehr nur aus ehrenamtlichen Helfern besteht..

Meyer verabschiedete die Landfrauen mit dem Wunsch, nie in die Verlegenheit zu kommen, einmal aktiv eingreifen zu müssen. Er schloss mit der Bitte, im Ernstfall ruhig und beherzt einen Feuerlöscher einzusetzen und so, aus dem bei der Feuerwehr Erlernten, in der Not Nutzen zu ziehen.

 

Bericht: Tobias Engelmann, Stv GPW Amelinghausen
Bild: Tobias Engelmann, Stv GPW Amelinghausen

Landfrauen Amelinghausen zu Besuch bei ihrer Feuerwehr.