Niedersachsen plant Gesetz gegen Unfall-Gaffer !

Immer wieder stören Gaffer die Arbeit von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten an Unfallstellen oder Tatorten. Niedersachsen will nun dagegen vorgehen:

•Der Innenminister des Bundeslandes, Boris Pistorius, will das Fotografieren und Filmen von Unfallopfern verbieten. „Wir brauchen dringend einen entsprechenden Straftatbestand“, sagt der SPD-Politiker und kündigt ein Gesetz an.

•Eine Einschränkung macht der Minister: die Presse dürfe Aufnahmen von Unfällen und Opfern machen.

•Hintergrund ist ein Vorfall : Im niedersächsischen Bremervörde war ein Auto in eine Eisdiele gekracht, ein 2-jähriger Junge und ein 65-jähriger Mann starben. Danach gab es heftige Rangeleien zwischen Polizei und Gaffern, die Fotos machen wollten.

 

AYA7055

Niedersachsen plant Gesetz gegen Unfall-Gaffer !