„Unser Gemeindefeuerwehrtag gehört bei den Feuerwehren zu den Höhepunkten im Jahr, dabei kommt aber auch der Spaß nicht zu kurz“, so Gemeindebrandmeister Henning Brockhöft. Neben den offiziellen Wettbewerben richtet die Feuerwehr Drögennindorf auch Freundschaftswettbewerbe aus. Bei diesen Wettbewerben geht es immer recht lustig zu und auch bei den Zuschauern kommt der Spaß nicht zu kurz.

Drögennindorf siegte in den letzten 10 Jahren
Wer kann die Feuerwehr Drögennindorf bei den Gemeindewettbewerben noch stoppen? Seit 2005 siegte die Wettbewerbsgruppe der Drögennindorfer ununterbrochen bei Wettbewerben auf Samtgemeindeebene. Dieses Jahr sind die Favoriten bei den Wettkämpfen der Feuerwehren noch nicht bekannt. Es wird sicherlich interessant.

Bei den Jugendwettbewerben kommen die Favoriten aus Amelinghausen und Drögennindorf.
Hier ist sehenswert, mit wie viel Eifer die jungen Feuerwehrleute bei der Sache sind und ihr Können zeigen. Die Wettbewerbe für die Jugendfeuerwehren sind zweigeteilt und auf Bundesebene überall gleich.

Zu sehen ist beides am Sonnabend, den 13. Juni, ab 13 Uhr auf dem Festplatz am Hof Lange in Drögennindorf. Die Siegerehrung ist für 17.30 Uhr in Drögennindorf vorgesehen.

Neben Essen und Trinken zu günstigen Preisen gibt es von den Feuerwehrfrauen nachmittags ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet. Drögennindorfs Ortsbrandmeister Henning Witthöft: „Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen an diesem Nachmittag sich ein Bild von ihrer Feuerwehr im Ort zu machen.“
Ab 20.00 Uhr findet in der Scheune auf dem Hof Lange in Drögennindorf eine Scheunenfete statt, auch hierzu sind alle Bürger aus der Samtgemeinde willkommen.

 

11390276_1580497458866252_1508537272835132109_n

Bericht: Rainer Schütze, GPW Amelinghausen
Bild: Rainer Schütze, GPW Amelinghausen

Gemeindefeuerwehrtag in Drögennindorf am 13. Juni 2015.