Sü.Amelinghausen. Alle fünf Jahre findet im Rahmen des Heideblütenfestes Amelinghausen die Aufführung des Großen Zapfenstreiches statt, zum diesjährigen 65. Heidefest war es wieder soweit. Die Feuerwehren der Samtgemeinde Amelinghausen stellten die 75 Fackelträger und die 54 Feuerwehrleute für die Ehrenzüge. Musikalisch dabei das Blasorchester des MTV Amelinghausen und der Spielmannzug Amelinghausen/Soderstorf. Kommandiert wurde der Zapfenstreich von Feuerwehrkamerad Burkhard Jäkel. Vor der Aufführung erklärten Jäkel und Moderator Dr. Rüdiger Carlberg dem Publikum die Zeremonie, die größtenteils über 200 Jahre alt ist und Musikstücke beinhaltet, die nur im Zapfenstreich gesielt werden.

Die Naturkulisse des Alten Sportplatzes im Lopautal bot den feierlichen Rahmen. Hocherfreut zeigte sich der Vorsitzende des Heideblütenfestvereins, Hans-Jürgen Pyritz: „1500 Besucher haben den Großen Zapfenstreich miterlebt und waren begeistert. Dies ist alle 5 Jahre mit ein Höhepunkt in der Heideblütenfestwoche“.

Feuerwehren Amelinghausen führen Großen Zapfenstreich auf